Osterprojekt 2017

Osterprojekt 2017

17. Internationale Europa Obertonchor Woche

17. – 23. Apr 2017, Landesmusikakademie Neuwied-Engers, Deutschland

Die 17. europäische Obertonchorwoche findet in Neuwied in Rheinland-Pfalz, wunderschön am Rhein gelegen, statt. Eine Woche für Chorsänger und Chorleiter, die ihr Potential erweitern und neue Klangmöglichkeiten ihrer Stimme ausprobieren wollen.

Ostermontag, 17. April 2017
bis Sonntag, 23. April 2017

Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.
Am Heinrichhaus 2
56566 Neuwied-Engers
Deutschland

Anmeldung

Google maps

Preise

Inzwischen sind alle für uns in der Landesmusikakademie reservierten Zimmer ausgebucht. Wer sich trotzdem noch anmelden möchte, muss sich um eine Unterkunft in Eigenregie kümmern. Die Landesmusikakademie ist dabei aber auch behilflich. Die Buchung von Mahlzeiten ohne Übernachtung ist bei uns möglich, bitte in den Bemerkungen angeben.

Teilnahmebeitrag

EZ incl. VP
ausgebucht
DZ incl. VP
ausgebucht
MBZ incl. VP
ausgebucht
ohne Ü, ohne Essen
Normalpreis
(Stammgäste*)
637 €
(597 €)
559 €
(519 €)
535 €
(495 €)
250 €
(210 €)
Reduzierte Länder**
(Stammgäste*)
492 €
(463 €)
414 €
(385 €)
390 €
(361 €)
105 €
(76 €)

* Ab der dritten Teilnahme erhältst Du den Rabatt für Stammgäste.
** Reduzierter Preis für Teilnehmer aus Mazedonien, Türkei, Bulgarien, Rumänien, Kroatien, Polen, Lettland, Litauen, Ungarn, Slowakei, Portugal, Estland, Malta, Tschechien.

Rücktrittsbedingungen: Der/die Teilnehmer/-in kann schriftlich gegenüber dem Obertonmusik e.V. seinen/ihren Rücktritt von der Anmeldung erklären. Trifft diese Absage bis spätestens einen Monat vor Kursbeginn beim Obertonmusik e.V. ein, wird ein Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 25,00 € erhoben. Trifft die Absage innerhalb eines Monats und spätestens eine Woche vor Kursbeginn beim Obertonmusik e.V. ein, wird die in der Rechnung genannte Kursgebühr fällig. Bei einer späteren Absage bzw. bei Nichtantritt des Seminars bleibt die komplette Forderung aus der Rechnung erhalten und muss beglichen werden. Wir empfehlen, eine separate Seminar-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Bei telefonischer oder elektronischer Anmeldung zu einem Kurs ist ein Widerrufsrecht gemäß BGB § 312b, Punkt 3.6 (Fernabsatzverträge) ausgeschlossen.

Anreise

Öffentlicher Verkehr

Zielbahnhof ist Engers.
Von dort ca. 10 Minuten Fußweg nach links der Beschilderung folgend.
(Lageplan der Landesmusikakademie in Engers)

Wenn eine Anreise nur nach Neuwied (Hauptbahnhof) möglich ist, ab Bahnhof Neuwied mit dem Bus (Linien: werktags 54, 67, 107; sonn- und feiertags 70, 71, 107) nach Engers Engers fahren, Haltestelle Engers Mitte. Dort ist Schloss Engers sichtbar, ab dem Schloss der Beschilderung nach links folgen.

Anreise per Auto

Google maps

a) Linksrheinisch reist man über die A61 bis zum Autobahnkreuz Koblenz und wechselt auf die A48 Richtung Frankfurt / Koblenz. Unmittelbar nach der Rheinbrücke verlässt man die Autobahn und fährt auf der B42 Richtung Bendorf / Neuwied. Abfahrt Neuwied-Engers.

b) Rechtsrheinisch reist man über die A3 zum Dernbacher Dreieck und wechselt dort auf die A48 Richtung Trier. Unmittelbar vor der Rheinbrücke verlässt man die Autobahn und wechselt auf die B42 Richtung Bendorf/Neuwied. Aus Richtung Koblenz / Vallendar kommt man ebenfalls über die B42 Abfahrt Neuwied-Engers.

Orientierung in Engers:

Immer geradeaus unter der Bahnlinie durch bis zur Ampelanlage mit Blick auf das Schloss, links ab in die Bendorfer Strasse, dann zweite Strasse rechts ab (in die Jakobsstrasse), von dort zum Parkplatz an der Martinskirche. Parkmöglichkeit besteht ausschließlich vor der Martinskirche, ca. drei Minuten Fußweg vom Meisterhaus entfernt. Man folgt der Beschilderung zum Schloss; das Meisterhaus liegt links unmittelbar neben dem Schloss.

(Anfahrtskizze Engers)

Parkmöglichkeit besteht ausschließlich vor der Martinskirche, ca. drei Minuten Fußweg von der Landesmusikakademie entfernt. Die Landesmusikakademie im sog. Meisterhaus findet man unmittelbar links neben dem Schloss.

Foto: Wolkenkratzer CC BY-SA 3.0 Wikimedia